Blog

Am 1. August 2022 zogen Corona-Leugner und Skeptiker, Querdenker, Anhänger von Verschwörungstheorien und auch einige Reichsbürger durch Berlins Mitte, vorbei an mehreren Medienhäusern. Aufgerufen zu dieser Demonstration am zweiten Jahrestag der ersten bundesweiten Querdenker-Demo hatte das Bündnis „Wir sind viele“. Vor zwei Jahren waren 20000...

Das Stadtbad Lichtenberg, auch Hubertusbad genannt, ist ein einzigartiges Kulturdenkmal in Berlin. Als Lichtenberg im Jahr 1907 in den Rang einer Stadt erhoben wurde, plante die Stadtverwaltung auch entsprechende städtische Einrichtungen wie Amtsgericht, Krankenhaus, Schulen und ein Volksbad. Das 1928 eröffnete Bad an der Hubertusstraße...

Vor wenigen Tagen sah ich einen Beitrag im Fernsehen über die Auswirkungen des fürchterlichen Krieges Russlands in der Ukraine. Hier kam auch Oleg Blochin zu Wort. „Die russische Aggression ist unter keinen Umständen hinnehmbar. Wir werden den Kampf gewinnen“, sagte der weltbekannte  ukrainische Fußballer. 1975...

In der pommerschen Bucht, vom Festland getrennt durch den Peenestrom und das Stettiner Haff, liegt Usedom, die zweitgrößte und sonnigste Insel Deutschlands. Kilometerlange breite Sandstrände laden zum Wandern ein. Aber auch Steilküsten, Naturschutzgebiete und Fischerdörfer warten auf Entdecker. Immer ein Erlebnis ist der Sonnenaufgang an der...

Es gibt viele tolle Wandergebiete in Deutschland. Zu den wohl interessantesten und schönsten gehört der Hochschwarzwald. Dunkle Wälder, tiefe Täler und Schluchten, wildgebliebene Landschaften und sonnige Gipfel erwarten hier den Wanderer. „Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich“, dieser Ausspruch von J. W....

Eines der interessantesten Wandergebiete Deutschlands liegt am Dreiländereck Deutschland, Tschechien und Polen. Das Zittauer Gebirge mit einer Größe von etwa 50 Quadratkilometern ist das kleinste Gebirge im Land. Urwüchsige Natur, wundersam geformte Sandsteinfelsen in tiefen Wäldern machen jede Wanderung zu einem Erlebnis. Herrlich der Ausblick...

Sie kamen unangemeldet. Plötzlich waren sie da, die Amseln. Sie besetzten einen Blumenkasten auf unserem Balkon. Der Nestbau war in kürzester Zeit abgeschlossen. Es befand sich gut getarnt und regengeschützt unter den schattenspendenden Blättern einer Balkonpflanze.  Die erste Eiablage erfolgte drei Tage nach der Nestfertigstellung. Je...

Über 60 Jahre lang lag die Eisenbahnbrücke zwischen Neurüdnitz  und dem polnischen Siekierki im Oderbruch im Dornröschenschlaf. Einst war die längste Oderbrücke wichtiger Bestandteil der Eisenbahnstrecke Berlin mit dem ganz im Osten liegenden Königsberg. Bereits 1892 ging die erste gemeinsame Brücke für den Eisenbahn- und...

Die bis zu 1,5 Meter großen Kraniche mit einer Flügelspannweite von über zwei Metern sind überaus scheu. Ihre Fluchtdistanz bei Störungen ist sehr groß. Deshalb ist Vorsicht geboten, wenn man sich ihnen nähern möchte. Oberstes Gebot dabei muss sein, die Tiere nicht zu stören. Das...

Kraniche zu fotografieren ist nicht einfach. Diese Vögel des Glücks sind überaus scheu, sehr aufmerksam und haben eine sehr große Fluchtdistanz. Nun hatte ich besonderes Glück. Im Oderbruch entdeckte ich dieses Kranichnest. Erbaut von den Elternvögeln in knietiefem Wasser. So waren sie und der Nachwuchs...