Allgemein

Aus drei Gründen ist die Stadt Bautzen über die Landesgrenze so bekannt geworden. Zum einen ist es die restaurierte Altstadt mit den vielen Türmen. Der bekannteste ist die Alte Wasserkunst. Ein herrliches Panorama bietet sich dem Besucher von der über die Spree führende Friedensbrücke. Kaum...

Für ein verlängertes Wochenende waren wir wieder einmal in der sächsischen Landeshauptstadt. Begonnen haben wir unseren Aufenthalt in Radebeul, was ja nicht zur Stadt Dresden gehört. Im Barockschloss Wackerbarth, dem Sitz des Sächsischen Staatsweingutes, trinke ich gern ein Glas trockene Scheurebe oder Riesling. Das Belvedere...

Berlin im Mai 1945. Der Zweite Weltkrieg war in Deutschland gerade zu Ende gegangen. Trümmer soweit das Auge reicht. Aus fast einem Drittel der gesamten Trümmer des zerbombten Berlins, 26 Millionen Kubikmeter, entstand im Berliner Grunewald der Teufelsberg. Mit einer Höhe von 120 Meter der...

Bereits zum 26. Mal organisierte der Verein Santa Claus on Road eine rollende Weihnachtsmannparade durch Berlin. In diesem Jahr waren über 400 Weihnachtsmänner auf ihren festlich geschmückten Harley Davidson, Chopper, Vespa, Trike und anderen Modellen unterwegs. Der Weg führte von Lankwitz quer durch die Stadt...

Noch ist es dunkel im Wildpark Schorfheide in Groß Schönebeck im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin an diesem Montag dem 13. November. Langsam färbt sich der Himmel am Horizont rot, die Sonne wird bald aufgehen. Es regnet herbstlich gefärbte Blätter. Im Wildpark Schorfheide ist es im Herbst besonders...

Skulpturen aus rostigem Stahl des Bildhauers Dr. Ulrich Barnickel auf dem Weg der Hoffnung weisen auf einen besonderen Punkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze hin. Hier am Point Alpha nahe der kleinen thüringischen Stadt Geisa in der Rhön war der heißeste Ort während des Kalten...

Wiesen, stille Pfade in Wäldern, Hochmoore, beeindruckende Schluchten und über schmale Grate zu hohen Gipfeln. All das erleben Wanderer im Allgäu. Ausgangspunkt für unsere Wanderungen war das Bergdorf Unterjoch im Landkreis Oberallgäu, nur wenige Wanderschritte von der Grenze zu Tirol entfernt. Unterjoch ist ein idealer...

Nostalgie auf Schienen. Das kann der Reisende täglich im kleinsten Mittelgebirge Deutschlands, dem Zittauer Gebirge, erleben. Zwischen Zittau und den beiden Endpunkten der Schmalspurbahn Kurort Oybin und Kurort Jonsdorf verkehren Oldtimer auf Schienen. Die Dampfbahn auf der Spurweite von 750 mm begann ihren regulären Betrieb...

Es ist Essenszeit bei den Habichtskäuzen im Tierpark Berlin-Friedrichsfelde. Der dreifache Nachwuchs, geschlüpft am 19. Mai 2023, wartet schon ungeduldig auf die Fütterung durch die Eltern. Dann endlich ist es soweit. Auf dem Speiseplan heute: Jede Eule bekommt eine weiße Maus, kein Verkehrspolizist, der zu...

Pünktlich erschienen die Akteure zum vereinbarten Fototermin. Treffpunkt war ein Steilhang an einem kleinen Gewässer bei Müncheberg unweit von Berlin. Dort ließen sie sich auf über dem klaren Wasser hängende Baumäste nieder. So ein Eisvogel wird bis zu 18 Zentimeter lang, wiegt aber nur knapp 40...